Wokgemüse mit Shiitake Wan Tan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Wokgemüse::

  • 150 g Zuckerschoten
  • 2 Karotten
  • 4 Frühlingslauch
  • 1 Paksoi (ersatzweise Mangold)
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 8 Frische Mini Maiskolben
  • 2 Mini Melanzane
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 Teelöffel Gelbe Currypaste (Asia Laden)
  • 120 ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Shiitake Wan Tan::

  • 150 g Shiitake-Schwammerln
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 EL Austernsauce
  • 1 EL Sweet Chili Sauce
  • Salz, Chili a. d. Gewürzmühle
  • 8 Wan Tan Blätter
  • 1 Eidotter
  • Öl (zum Ausbacken)

Wokgemüse: Zuckerschoten säubern und in Streifchen schneiden. Karotten abschälen und ebenfalls in Streifchen schneiden. Frühlingslauch abspülen und in Stückchen schneiden. Paksoi in ca. 2 cm breite Streifchen schneiden.

Paprikas halbieren, entkernen, abschälen und in Streifchen schneiden. Maiskölbchen in Längsrichtung halbieren. Melanzane in Scheibchen schneiden, dann auch in Streifchen schneiden.

Sesamöl in einem Wok erhitzen. Am Anfang Karotten, Paprika und Maiskölbchen scharf anbraten. Daraufhin Zuckerschoten und Porree dazugeben, zum Schluss Melanzanischeiben, Paksoi und Currypaste unterziehen. Kokosmilch zu dem Gemüse gießen, noch ein kleines bisschen machen und dabei mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Shiitake Wan Tan: Die Schwammerln - ohne Stiele - fein würfeln. In ein wenig Sesamöl die Schalotten sowie den Knoblauch anschwitzen. Die Schwammerln hinzufügen und mitbraten. Daraufhin die Schwammerln mit Austernsauce, Sweet Chili Sauce sowie Salz und Chili würzen. Auf den Wan Tan Blättern die Pilzmasse gleichmäßig verteilen und die Ränder mit Eidotter einpinseln. Daraufhin Wan Tan formen, in heissem Öl goldgelb zu Ende backen, auf Küchenpapier abrinnen und vielleicht ein wenig mit Salz würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wokgemüse mit Shiitake Wan Tan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche