Woischaumsoss, Herb-Süss / Weinschaumsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 ml Weisswein (herb)
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Speisestaere
  • 2 Dotter
  • 2 Eiklar

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Wein, Wasser und Zucker erhitzen, aber nicht machen. Die Maizena (Maisstärke) mit 2EL Flüssigkeit aus dem Kochtopf gut durchrühren.

Die restliche Weimischung zum Sieden bringen, und die angerührte Maizena (Maisstärke) mit einem Quirl untermengen. 1-2mal aufwallen. Vom Küchenherd nehmen.

Die beiden Eiweisse zu steifem Eischnee aufschlagen, die Dotter gut durchrühren.

Die Weinsauce ein weiteres Mal erhitzen, die Dotter hineinrühren und 5 Min. herzhaft mit dem Quirl schlagen. Als nächstes ein weiteres Mal von dem Küchenherd nehmen und den Schnee mit einer Gabel ganz locker unter die Soße heben, dabei aber auf keinen Fall rühren.

Die herbe Weinsauce wird lauwarm zu Dampfnudeln, Langkornreis- oder evtl. Griessauflauf, oder evtl. Karthäuser Knödeln gegessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Woischaumsoss, Herb-Süss / Weinschaumsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte