Woihinkelsche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Hähnchenbrüste bzw. -keule bzw. gemischt
  • Zwiebel
  • 300 g Karotten
  • 200 g Sellerie
  • 200 g Porree
  • 2 Äpfel
  • 500 ml Grundsosse
  • 600 ml Riesling
  • Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • Lorbeergewürz
  • 6 Wacholderbeeren
  • 10 Pfefferkörner
  • 2 Nelken

Das Gemüse in gleichmässige Würfel schneiden (etwa 1 oder evtl. 2 cm). Das Hähnchenfleisch würzen und in einen Bräter in heissem Butterschmalz anbraten. Wieder herausnehmen und das Gemüse in den Bräter Form.

Dieses unter durchgehendem Rühren braun werden lassen. Mit dem Apfelwein begießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Riesling nun auf die Hälfte kochen. Darauf die braune Soße dazugeben und fertig gardünsten.

Entweder den Bräter abdecken und leicht herstellen oder evtl. ohne Deckel in das vorgeheizte Backrohr bei 150 °C schieben. Wenn das Fleisch gar ist, heraus nehmen und die Soße fertig herstellen.

Eventuell die Soße noch ein kleines bisschen kochen oder, wenn sie noch ein kleines bisschen zu dünnflüssig ist, mit in kaltem Wasser angerührter Maizena (Maisstärke) abbinden.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Woihinkelsche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche