Wirzsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Wirz (Kohl) +/
  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 60 ml Weisswein +/
  • 150 g Eierschwämmchen
  • 1 Kleine Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 125 g Würziger Käse +/
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 EL Orangen (Saft)
  • 1 Teelöffel Senf
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Den Wirz in Viertel schneiden, den Stiel entfernen und das Gemüse in schmale Streifchen schneiden. In einer großen Bratpfanne die Hälfte der Butter erhitzen. Den Wirz darin zwei Min. weichdünsten und mit Ingwer, Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer würzen. Den Weisswein hinzugießen und den Wirz bei geschlossenem Deckel fünfzehn Min. al dente gardünsten.

In der Zwischenzeit die Eierschwämmchen abspülen, rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und jeweils nach Grösse wenn nötig kleiner schneiden. Mit einem Sparschäler den Käse in breite Späne schneiden.

In einem Schüsselchen Orangensaft, Senf, Essig, Salz und Pfeffer durchrühren, dann das Olivenöl beigeben.

Den Wirz in eine geeignete Schüssel Form und mit der Sauce vermengen. Mindestens fünfzehn min ziehen.

Kurz vor dem Servieren in einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig weichdünsten. Die Eierschwämmchen hinzfügen und unter häufigem Wenden gut fünf Min. weichdünsten. Zu guter Letzt mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Wirzsalat in tiefen Tellern anrichten, Eierschwämmchen und Käsespäne darüber gleichmäßig verteilen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirzsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche