Wirzcharlotte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Kleiner Wirz
  • Wirz = Kohl
  • Salz
  • 1 Teelöffel Öl
  • 150 g Brät
  • Pfeffer

Omeletten:

  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 150 ml Milchwasser
  • Salz

Für eine viereckige Ofenform von 15 cm Länge Die Omelettenzutaten mit einem Schwingbesen glattrühren und zwanzig Min. ausquellen.

Inzwischen bei dem Wirz die äussersten Blätter entfernen. Den Stiel grosszügig keilförmig entfernen. Wasser zum Kochen bringen.

Leicht mit Salz würzen und den ganzen Wirz darin so lange machen, bis sich die Blätter gut lösen. Kalt abschrecken. Die Blätter ablösen und die dicken Rippen entfernen. Gut abrinnen.

Ofenform mit Pergamtenpapier auskleiden und dieses mit Öl bepinseln. Eine beschichtete Bratpfanne ebenfalls mit Öl auspinseln. Die Bratpfanne erhitzen und fünf Omeletten zu Ende backen (Rezept für 2 Leute). Omeletten mit jeweils einer Lage Wirzblätter überdecken und satt zusammenrollen. Drei Röllchen auf den Boden der Ofenform legen.

Restlichen Wirz hacken. Mit dem Brät vermengen und mit Pfeffer nachwürzen. Etwas Brät auf die mittlere Omelettenrolle Form und links und rechts jeweils eine Rolle plazieren. Mit dem übrigen Brät auffüllen. Mit einem beölten Pergamtenpapier überdecken und mit der flachen Hand ein klein bisschen daraufdrücken.

In der Mitte in den 180 °C heissen Backrohr schieben und fünfunddreissig Min. backen.

Die Charlotte genau stürzen und vorsichtig zerlegen (geht am besten mit einem Elektromesser).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Wirzcharlotte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche