Wirz- Oder Lauchkuechlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Butter
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 Eidotter

Füllung:

  • 300 g Porree; oder Wirz
  • 50 g Bratspeckscheiben
  • 1 EL Butter
  • 50 ml Noilly Prat (trockener Wermut)
  • 300 ml Rahm
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer

(*) Reicht für etwa 18 kleine Schiffchen- bzw. Mini-Quiches- Förmchen.

Mehl, Salz und Pfeffer in eine geeignete Schüssel Form, kalte Butter in Stückchen schneiden und beigeben. Alles zwischen den Fingern schnell zu einer krümeligen Menge verreiben. Crème fraîche und Eidotter mixen und beigeben. Die Ingredienzien schnell zu einem glatten Teig zusammenfügen, in Frischhaltefolie einschlagen und 30 Min. abgekühlt stellen.

Den Wirz oder evtl. Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden und in schmale Streifen schneiden. Die Speckscheiben in schmale Streifen schneiden, in der Butter anbraten. Wirz oder evtl. Porree beigeben, kurz mitdünsten. Mit dem Noilly Prat löschen und vollständig verdampfen. Den Rahm beigeben und gut zur Hälfte kochen. In eine geeignete Schüssel Form. Ei mixen und unter der noch warmen Menge vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen.

Den Teig 2 bis 3 mm dünn auswallen. Die Förmchen damit ausbreiten, die Wirz- oder Lauchmasse einfüllen und im auf 220 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil in etwa 12 min backen. Heiss oder lauwarm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Wirz- Oder Lauchkuechlein

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 13.10.2015 um 06:24 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte