Wirz mit würziger Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Wirz; ca. 1 kg
  • 1500 ml Gemüsebouillon (leicht)
  • 1 Bund Suppengrün; bestehend aus Zwiebel, Karotten,
  • Knoblauch, Petersilien stengel, wenig Thymian,
  • Lorbeer

Füllung:

  • 250 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 Salbeiblätter
  • 400 g Rindfleisch (gehackt)
  • 2 Eier
  • 100 g Rundkornreis;o. Arborio Langkornreis
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Salz
  • Pfeffer

(*) Die rezeptierte Masse reicht für vier bis sechs Leute Die äusseren beschädigten Blätter bei dem Wirz entfernen. Den Wirz kopfvoran in siedendes Salzwasser tauchen. Ein- bis zweimal aufwallen, herausnehmen und in geeistem Wasser abschrecken, gut abrinnen.

Die Blätter ablösen, große Blätter zur Seite legen. Innere, kleinste Blätter klein hacken und für die Füllung zur Seite stellen.

Für die Füllung den Spinat ausführlich abspülen, grobe Stiele entfernen, den Rest klein hacken. Zwiebel, Knoblauch und Salbei ebenfalls hacken. Mit Spinat, Faschiertes, verquirlten Erbsen, Langkornreis, Eiern und den gehackten, inneren Wirzblättern vermengen, herzhaft würzen.

Eine Salatschüssel (halbrunde geben) mit einem feinen Mousseline- bzw. Gaze-Geschirrhangl ausbreiten. Mit ein bis zwei Schichten Wirzblättern ausbreiten. Als nächstes die Füllung lagenweise mit den restlichen Blättern hineingeben. Die Enden des Tuches satt zusammenziehen und verknoten.

In einer großen Bratpfanne die Suppe zum Kochen bringen. Suppengrün grob hacken, beigeben. Den gefüllten Wirz in die leicht kochende Suppe Form und zwei bis drei Stunden leicht wallen. Nach Bedarf Suppe nachgiessen. Darauf herausnehmen, in einem Sieb erst ein wenig abrinnen. Darauf aus dem Geschirrhangl lösen und in Schnitze schneiden.

Suppe separat dazu zu Tisch bringen.

Tipps & Varianten Die Bratpfanne soll nur wenig grösser sein als der gebundene Wirz.

Statt eines Wirzes, kann ebenso einen Weisskohl auf die gleiche Art zubereitet werden.

Für die Füllung statt Spinat die Blätter von Krautstielen verwenden. Rind- mit Schweinefleisch gemischt verwenden.

Nur 200 Gramm gehacktes Schweinefleisch verwenden: Mit jeweils 100 Gramm Schweinsbratwurstbrät und Reibkäse dazufügen.

Nach Geschmack Erbsen und Spinat weglassen. Dafür mehr Langkornreis (200 g) verwenden.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Tipp

Kohlrouladen können Sie je nach Geschmack mit Wirsing oder mit Weißkohl (Kraut) zubereiten!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Wirz mit würziger Füllung

  1. isa_backfee
    isa_backfee kommentierte am 05.11.2013 um 15:13 Uhr

    Bitte, was ist ein "Wirz"???

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche