Wirz an Schinkensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Wirz; etwa 1 kg
  • 4 Schalotten
  • 150 g Bure-Hamme; Bauernschinken
  • 10 g Butterschmalz
  • 200 ml Gemüsebouillon
  • 1 Thymian (Zweig)
  • 100 ml Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymianzweige; Garnitur

Äussere dunkle Blätter des Wirzes entfernen, den Stielansatz glatt schneiden. Wirz in Achtel schneiden und dabei die dicken Rippen entfernen. Die Stückchen dritteln. Schalotten von der Schale befreien und halbieren beziehungsweise in Ringe schneiden. Vom Schinken den Fettrand wegschneiden.

Schinken in Würfel schneiden und zermusen.

In einer weiten, nicht zu hohen Bratpfanne das Butterschmalz erwärmen. Wirzstuecke und Schalotten unter Wenden andünsten. Mit Suppe löschen und das Schinkenpüree und Thymianzweig beigeben. Bei kleiner Temperatur bei geschlossenem Deckel ca. Zwanzig min leicht wallen.

Kurz vor Ende der Kochzeit den Rahm unter das Wirzgemüse rühren und ohne Deckel ein klein bisschen kochen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Anrichten und dabei den Thymianzweig entfernen. Mit frischem Thymian garnieren.

Dazu passen Schalen- bzw. Salzkartoffeln (aus Nicola), Kartoffelstock (aus Matilda bzw. Bintje), Getreiderisotto, Buchweizen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirz an Schinkensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche