Wirsingtopf mit Wild

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Wildschweinschulter ohne Knochen
  • 50 g Speck (mager, geräuchert)
  • 3 Zwiebel
  • 30 g Butterschmalz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Wacholderbeeren
  • 500 g Kohl
  • 2 Karotten
  • 375 g Erdäpfeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2000 ml Wasser ((1))

Wildschweinschulter abspülen, abtrocknen und würfelig schneiden. Speck ebenfalls würfelig schneiden. Zwiebel schälen, in schmale Scheibchen schneiden.

Butterschmalz erhitzen; Fleisch und Speck kurz darin anbraten. Zwiebeln hinzufügen und ebenfalls anbraten. Mit Wasser (1) löschen, zum Kochen bringen und abschäumen. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren hinzufügen und bei geschlossenem Deckel 1 ein Viertel Stunden auf kleiner Flamme sieden.

Kohl abspülen, reinigen und in Streifchen schneiden. Karotten und Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und würfeln. Zum Wildschwein Form und weitere 20 min auf kleiner Flamme sieden. Lorbeerblätter entfernen. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Wirsingtopf mit Wild

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche