Wirsingsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • Wirsinggemüse von dem Vortag
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • Kräutersalz
  • Frischer Pfeffer aus der Mühle
  • Flüssigwürze
  • Saft einer Zitrone von dem Vortag
  • 50 g Sauerrahm

Die Erbsen auf ein Sieb Form, mit heissem Wasser gut abbrausen und abrinnen. Die Schale der Zwiebel entfernen und fein in Würfel schneiden. Das Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig werden. Die Erbsen in den Kochtopf Form und kurz mit anbraten. Vom Wirsinggemüse ein paar Streifchen für die Garnitur zur Seite legen, den übrigen Kohl in den Kochtopf Form und die Gemüsesuppe aufgießen. Die Suppe kurz aufwallen lassen und dann zermusen. Mit Flüssigwürze, Pfeffer, Kräutersalz und Saft einer Zitrone pikant nachwürzen und mit der Sauren Schlagobers verfeinern.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirsingsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche