Wirsingsuppe mit Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Kohl
  • Salz
  • 400 ml Schlagobers
  • 2 Erdapfel (mehligkochend)
  • 150 g Austernpilze
  • 40 g Butter
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 50 g Walnüsse (gehackt)
  • Karl Müller Verlag, Isbn 3

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Den Kohl reinigen, abspülen, in 1/2 cm breite Streifchen schneiden und 5 min in Salzwasser blanchieren. Darauf abschütten und die Flüssigkeit auffangen. ein Viertel l davon abmessen und mit dem Schlagobers in einem Kochtopf erhitzen.

In der Zwischenzeit die Erdäpfeln abspülen, von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Zusammen mit 2/3 der Wirsingstreifen in das Schlagobers Form und bei schwacher Temperatur 15 min auf kleiner Flamme sieden. Gelegentlich umrühren. Die Austernpilze in Streifchen schneiden. Die Butter in einem Pfännchen erhitzen, die Schwammerln kurz darin anbraten. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.

Den Kohl mit den Erdäpfeln zermusen. Die Suppe vielleicht noch mit ewas Blanchierwasser verdünnen. Jetzt die übrigen Wirsingstreifen sowie die Austernpilze zufügen.

Die gehackten Walnüsse getrennt zur Suppe anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirsingsuppe mit Austernpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche