Wirsingsäckchen Mit Schinken-Frischkäse-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Blatt Kohl
  • 30 g Schinken (gekocht)
  • 0.25 Bund Schnittlauch
  • 1 Ei
  • 100 g Frischkäse, leicht
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 250 ml Gemüsesuppe

Als Hauptgericht / Gesamtzubereitungszeit: ungefähr 75 Min.

Die Wirsingblätter in kochend heissem Salzwasser 3 Min. blanchieren, dann herausnehmen, erkaltet abschrecken und trocken reiben. Den Schinken kleinwürfelig schneiden. Den Schnittlauch abspülen und trocken schütteln.

Das Ei mit dem Frischkäse durchrühren. Schinkenwürfel einrühren und alles zusammen mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Je 1 El Käsemasse auf ein Wirsingblatt Form und das Blatt mittelseines Schnittlauchhalms wie ein Säckchen zusammenbinden. Die Gemüsesuppe aufwallen lassen, die Wirsingsäckchen hineinsetzen und bei mittlerer Hitze in etwa 10 min gardünsten.

Tipp: Servieren Sie zu den Wirsingsäckchen Naturreis und eine Paradeiser- oder Paprikasauce.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirsingsäckchen Mit Schinken-Frischkäse-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche