Wirsingrouladen mit Champignons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kleine Kopf Kohl
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 40 g Leichtbutter
  • 350 g Champignons
  • 2 Scheiben Toastbrot Pfeffer, Salz
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 125 ml Rindsuppe
  • 100 ml süsses Schlagobers
  • 1 Teelöffel Senf (mittelscharf)

Kohl reinigen, Stiel entfernen und in ausreichend kochend heissem Salzwasser 10 min gardünsten. Abtropfen und je Einheit ein schönes Blatt ablösen (den übrigen Kohl anderweitig verwenden). Die dicken Rippen flachschneiden.

Speck in Würfel schneiden und in ein Viertel der Leichtbutter glasig weichdünsten. Champignons reinigen, blättrig schneiden, zu dem Speck Form und kurz mitschmoren. Bratpfanne von der Platte nehmen.

Toastbrot zerbröseln, zu den Pilzen Form. Mit Salz, Pfeffer, feingehackter Petersilie und zerdrückter Knoblauchzehe würzen. Verquirltes Ei unter die Pilzmasse vermengen.

Pilzmasse auf den Kohlblättern gleichmäßig verteilen. Die Blätter seitlich einwickeln, zusammenrollen, mit Garn umwickeln. Rouladen im übrigen Fett anbraten, mit der Rindsuppe löschen. Zugedeckt ungefähr eine halbe Stunde dünsten. Schmorfond mit Schlagobers und Senf nachwürzen. Dazu passt Langkornreis.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirsingrouladen mit Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche