Wirsingroulade Von Zweierlei Forellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 md Wirsingblätter, blanchiert
  • 250 g Lachsforellenfilet
  • 250 g Forellenfilet
  • 300 g Blattspinat (blanchiert)
  • 250 g Fischfarce
  • Gemixt aus
  • 120 g Forellenfilet
  • 1 Eiklar
  • Salz
  • 120 g Schlagobers, die nach und nach zugegeben wird

Sauce:

  • 100 ml Weisswein
  • 80 g Butter
  • 100 ml Schlagobers

Je zwei Wirsingblätter zusammenfalten, dünn mit Farce bestreichen, mit Lachsforelle belegen, dieses ebenfalls dünn mit Farce bestreichen, daraus zwei Rouladen rollen; In eine Bratpfanne den Weisswein und 20g Butter Form und die Rouladen darin bei geschlossenem Deckel 20 Min. leise einkochen. Die Rouladen abgedeckt zur Seite stellen, Schlagobers zum Fond in der Bratpfanne Form, leicht reduzieren und die Butter einmixen.

Die Rouladen aufschneiden, auf Tellern anrichten und die Sauce hinzfügen. Spinat in Butter anschwenken, mit Salz, Muskatnuss und wenig Knoblauch nachwürzen. Dazu passt eine Hunsrücker Spezialität: Dinkelreis.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirsingroulade Von Zweierlei Forellen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche