Wirsingplaetzchen mit Kümmel-Schlagobers-Topfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Topfen (mager)
  • 100 ml Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kohl (ca. 800g)
  • 500 ml Wasser (gesalzen)
  • 40 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Zwiebel
  • 60 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Erdäpfeln (gekocht)
  • 1 Ei
  • Muskat
  • 80 g Semmelbrösel (circa)
  • 3 EL Öl

Schnittlauch, Kümmel und Paprikapulver Topfen mit dem Schlagobers sowie dem Kümmel durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Kohl reinigen, vierteln und in feinen Streifchen von dem Stiel schneiden. In kochend heissem Salzwasser 3 min vorgaren und abgekühlt abschrecken. Ausdrücken, hacken, abtrocknen.

Speck und Zwiebel fein würfeln, in 20 g Butter oder Leichtbutter auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 9 bis 10 anschwitzen. Kohl, Speck- und Zwiebelwürfel in eine ausreichend große Schüssel Form. Die Erdäpfeln raspeln und gemeinsam mit dem Ei unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

12 Kekse formen und in Semmelbröseln panieren. Öl und übrige Butter oder Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen und die Kekse darin von jeder Seite in 5 Min. auf 1 1/2 oder Automatik-Kochstelle 8 bis 9 goldgelb rösten.

Topfen mit Schnittlauch, Kümmel und Paprikapulver garnieren und zu den Kekse zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirsingplaetzchen mit Kümmel-Schlagobers-Topfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche