Wirsingpfannkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für vier Portionen:

  • 1 Wirsingkohl
  • Salz
  • 5 Eier
  • 1 Becher Sauerrahm bzw. Crème fraiche (ersatzw. 100 g Sauerrahm und
  • 150 g Crème fraîche
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 EL Getrockneter Beifuss
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 10 EL Öl (circa)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Vom Wirsingkohl die äusseren welken Blätter entfernen. Acht Blätter ablösen, den Rest des Kohlkopfes anderweitig verwenden. Die Kohlblätter drei Min. in Salzwasser blubbernd machen. Herausnehmen und gut abrinnen. Die Kohlrippen mit einem scharfen Küchenmesser eben schneiden. Eier mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche, anderthalb TL Salz, frisch gemahlenem Mehl, Pfeffer, Beifuss und Backpulver glattrühren. Die Kohlblätter der Reihe nach in den Teig tauchen und in heissem Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braun zu Ende backen. Bis zum Servieren im Backrohr warm halten.

geschnitten werden. Teig in die Bratpfanne Form, Kohlstreifen darauf gleichmäßig verteilen und zu Ende backen wie angegeben.

Dazu: Paradeisersauce

* Pro Einheit ungefähr 655 Kalorien / 2739 Joule

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirsingpfannkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche