Wirsingkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Kohl
  • 300 g Zwiebel
  • 8 EL Öl
  • 800 g Schweinemett
  • 200 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran

Hefeteig:

  • 300 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 150 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 Eidotter
  • 30 g Butter
  • Salz

Guss:

  • 4 Eier
  • 400 g Crème fraîche
  • 125 g Käse (gerieben)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

(*) geben mit 28...32 cm ø, mit hohem Rand.

Den Germteig machen und gehen.

In der Zwischenzeit den Kohl reinigen, vierteln, abspülen, achteln und in feinen Streifchen von dem Stiel schneiden. Die Zwiebeln abschälen und in schmale Streifchen schneiden.

Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Das Mett fein zerpflücken, zu den Zwiebeln Form und bei starker Temperatur kräftig anbraten, dabei gut zerkrümeln. Den Kohl in die Bratpfanne Form und anbraten. nach und nach Wasser zugiessen. Den Kohl ohne Deckel zwanzig min gardünsten. Mit wenig Salz, kräftig mit Pfeffer und Majoran würzen.

Den Hefetig auswalken und ein Backblech damit belegen. Die Wirsingmischung hineingeben und glattstreichen.

Die Eier mit Crème fraîche mixen und über die Füllung gießen, dann mit Käse überstreuen. Den Wirsingkuchen im aufgeheizten Backrohr auf der unteren Leiste goldbraun backen. Backzeit ca. vierzig min bei 200 Grad , Umluft 175 Grad .

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirsingkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche