Wirsingkuchen mit Rote-Beete-Krem-Fraiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Platten Blätterteig
  • 0.5 piece Kohl
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 500 ml Schlagobers
  • 8 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Rote Rüben
  • Créme fraíche
  • 100 g Rote Rüben (eingelegt)
  • 100 g Crème fraîche

Blätterteig entfrosten, dünn auswalken und auf gebuttertes Blech Form. Kohl reinigen, blanchieren, in geeistem Wasser auskühlen und dann in Streifchen schneiden.

Zwiebel und Speck in Würfel schneiden und in der Bratpfanne ausbraten. Schlagobers und Eier in eine ausreichend große Schüssel Form, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und schlagen.

Die kalten Wirsingstreifen auf den Blätterteig Form, Speck- und Zwiebelwürfel darüber gleichmäßig verteilen und mit Schlagobers-Eier-Mischung aufgiessen. Im Backrohr bei 180 bis 200 Grad a. 20 Min. fertig backen

Rote Beete Crème fraîche Beide Ingredienzien gemeinsam in einen Handrührer Form (Rote Rüben mit Saft!) und derweil pürrieren, bis es eine glatte Menge gibt.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirsingkuchen mit Rote-Beete-Krem-Fraiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche