Wirsingcreme mit Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Kohl
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Öl, 100 g Schlagobers
  • 3 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant, circa)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat (gerieben)
  • 2 Scheiben Räucherlachs (circa 75g, circa)
  • 4 Teelöffel Crème fraîche

1. Kohl reinigen, grob zerteilen, abspülen und den harten Stiel entfernen. Kohl in Streifchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und würfelig schneiden.

2. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Kohl und Zwiebeln darin 8-10 min andünsten. Mit 3/4 Liter Wasser und Schlagobers löschen. klare Suppe untermengen, zum Kochen bringen. Ca. 10 min auf kleiner Flamme sieden.

3. Einige Wirsingstreifen herausnehmen. Den restlichen Kohl in der klare Suppe fein zermusen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Lachs in zarte Streifen schneiden. Die Suppe mit jeweils einem Klecks Crème fraîche, Lachs und Wirsingstreifen anrichten.

Extra-Tipp Eine leckere Variante: rohe Schinkenstreifen über die Suppe streuen. Pikanter wird die Suppe mit geriebenem Kren (frisch oder aus dem Glas) anstelle von Muskatnuss.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirsingcreme mit Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche