Wirsingauflauf mit Faschiertem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Kohl
  • Salz
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Teelöffel Öl
  • 100 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL Paradeismark
  • Pfeffer
  • 1 Ei (Klasse S)
  • 50 ml Milch (1,5%)
  • 30 g Gorgonzola
  • Öl (für die Form)

Die Wirsingblätter abspülen und fingerdicke Streifchen schneiden. In kochend heissem Salzwasser 10 min gardünsten, dann abschütten, abschrecken und abrinnen. Während der Kohl gart, die Zwiebel klein hacken und im heissen Öl andünsten. Das Faschierte hinzufügen und rösten, bis es bröselig ist. Das Paradeismark unterziehen, die Fleischmasse mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Eine kleine Gratinform fetten und die Hälfte des Wirsings darin gleichmäßig verteilen.

Das Ei mit der Milch mixen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und die Hälfte davon über den Kohl gießen. Die Hackfleischmasse daraufgeben und mit dem übrigen Kohl überdecken. Die verbliebene Eiermilch darüber gießen.

Den Gorgonzola zerkrümeln und darauf gleichmäßig verteilen. Den Auflauf im aufgeheizten Backrohr auf der Mittelschiene bei 220 Grad in etwa 30 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Wirsingauflauf mit Faschiertem

  1. Francey
    Francey kommentierte am 02.05.2015 um 06:51 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche