Wirsing-Fleisch-Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Wirsing-Fleisch-Eintopf den Wirsing herrichten (Stiele und Rippen entfernen) und sehr gut abspülen. Dann heiß blanchieren (überbrühen), herausnehmen.

Die Zwiebeln schälen und klein hacken. Die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden.

In einem großen Kochtopf in etwas Öl die Zwiebel anschwitzen und die Erdäpfel hinzugeben. Nun den Wirsing hinzugeben. Mit Suppe aufgießen, bis alles bedeckt ist.

Das Selchkarree, Speck und den frischen Schweinebauch drauflegen, die Hälfte des Salzes dazugeben und garen lassen. (Schmalz kann, muss nicht zugegeben werden).

Wenn das Fleisch gar ist, herausnehmen, teilen und warmhalten

Das Kraut kann jetzt mit dem Buchweizen vermengt werden, der ca. 30 Minuten mitköcheln sollte. Dann den Eintopf endgültig mit Haferflocken sämig rühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren, das Fleisch nochmals 5-10 Minuten im Wirsing-Fleisch-Eintopf erwärmen, bevor es serviert wird.

Tipp

Der Wirsing-Fleisch-Eintopf ist ein sehr deftiger Eintopf für kalte Wintertage. Besonders gut schmeckt er, wenn er mit ganzen Kümmelkörnern verfeinert wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Wirsing-Fleisch-Eintopf

  1. Liz
    Liz kommentierte am 02.01.2016 um 10:44 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. maggi
    maggi kommentierte am 26.03.2015 um 23:18 Uhr

    was sind denn das bitte für mengen?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 27.03.2015 um 13:11 Uhr

      Liebe maggi! Wir haben das Rezept nun überarbeitet. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche