Wirdschwein-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Ausserdem:

  • 1.5 Teelöffel Salz ((1))

Zitrone in Längsrichtung vierteln, nicht ganz aufteilen. Schnittflächen mit Salz überstreuen, zusammendrücken, verschlossen bei Raumtemperatur 1 Woche durchziehen lassen.

Minze, Olivenöl, Ingwer, durchgepressten Knofel, Salz (1) vermengen. Fleisch entsehnen, in Würfel kleinschneiden, mit Gewürzen vermengen, 1 Stunde bei geschlossenem Deckel durchziehen lassen.

Anbraten, knapp mit Leitungswasser überdecken, aufwallen lassen, zurückschalten, feingehackt Zwiebeln, halbe Menge der Petersilie, Saft einer Zitrone und in 5-mm-Scheibchen geschnittene Zitronenviertel dazugeben. Ragout bei geschlossenem Deckel 1 Stunde auf kleiner Flamme sieden; offen noch 10 Min. aufbrühen.

Ragout mit Oliven vermengen und mit Petersilie überstreuen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wirdschwein-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche