Winzer-Kompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Orange (Saft)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 75 g Zucker ((1))
  • 1000 g Äpfel
  • 30 g Butter
  • 500 ml Rotwein
  • 100 g Zucker ((2))
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 8 Birnen (reif)

Dieses alte Rezept stammt aus dem Gebiet, wo der Côtes-du-Rhone wächst. Vorzugsweise bereitet man daher das Kompott mit einem Wein aus dieser Gegend zu.

Den Orangen- und Saft einer Zitrone mit dem Zucker (1) in eine Bratpfanne Form und derweil auf kleiner Flamme sieden, bis die Flüssigkeit sirupartig ist.

In der Zwischenzeit die Äpfel abschälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte in Schnitze schneiden. In den Sirup Form und derweil bei geschlossenem Deckel machen, bis sie sehr weich sind. Fein zermusen.

Danach die Butter in das noch heisse Püree rühren, das Püree in eine tiefe Platte gießen und abkühlen.

In einer großen Bratpfanne den Rotwein, den Zucker (2), die Nelken sowie das Ingwerpulver zusammmen aufwallen lassen und 4 bis 5 Min. leise machen.

Die Birnen von der Schale befreien, die Fliege genau herausstechen, den Stielansatz jedoch an der Frucht belassen. Die Birnen in den Rotweinsud Form und derweil auf kleinem Feuer pochieren, bis die Birnen weich sind. Im Bratensud abkühlen.

Die Birnen auf dem Apfelmus anrichten. Den Bratensud auf großem Feuer derweil kochen, bis er sirupartig ist. Lauwarm beziehungsweise abgekühlt separat zum Kompott zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Winzer-Kompott

  1. Liz
    Liz kommentierte am 07.11.2015 um 17:50 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche