Winzer-Äpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Äpfel (säuerlich)
  • 8 EL Schwarzes Ribiselgelee
  • Zucker
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Gewürznelke
  • 125 ml Weisswein

Die Äpfel von der Schale befreien und das Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen. Später noch die Äpfel schräg halbieren und in eine feuerfeste, nicht zu große Gratinform setzen. Die Äpfel mit dem Ribiselgelee befüllen. Wein, 1 El Zucker, Zimtstange und Nelke erhitzen und um die Äpfel herum gießen. Aluminiumfolie über die Äpfel legen. Die Äpfel in das 200 °C heisse Backofen schieben. Immer wiederholt mit Weinsud begiessen.

Die Äpfel aus dem Bratensud heben und auf Dessertteller setzen. Zimtstange und Nelke entfernen. Den Bratensud noch ein kleines bisschen kochen und über die Äpfel tröpfeln. Vanilleeis beziehungsweise Vanillecreme dazu anbieten.

Für die selbst gemachte Vanillecreme ein Viertel l Schlagobers mit ein Viertel l Milch vermengen. 3/4 davon mit einer Prise Salz und einer aufgeschnittenen Vanilleschote zum Kochen bringen. Die übrige Obersmilch mit 8 dag Zucker, 4 Dottern und 1 dag Maizena (Maisstärke) durchrühren und mit dem Quirl unter die kochende Milch aufschlagen. Knapp bevor die Milch noch mal kocht, von dem Feuer ziehen und so lange weiterschlagen, bis die Sauce kremig ist.

Dagobert Der Gute Geist

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Winzer-Äpfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche