Wintersuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 In schmale Scheibchen geschnittene Porree
  • 2 sm Geschnittene Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 800 g Zerkleinerte Paradeiser aus der Dose
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Lorbeergewürz
  • 900 ml Gemüsesuppe
  • 1 Becher (400 g) Kichererbsen, abgetropft
  • 225 g Spinat
  • 25 g Fein geriebener Parmesankäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knuspriges Brot zum Servieren

1. Öl in einem Kochtopf mit schwerem Boden erhitzen. Porree und Zucchini in Scheibchen geschnitten zufügen und bei mittlerer Hitze 5 Min. unter durchgehendem Rühren andünsten.

2. Knoblauch, klein geschnittene Lorbeergewürz, Paradeiser, Paradeismark, Gemüsesuppe und Kichererbsen hinzfügen. aufwallen lassen, die Temperatur reduzieren und 5 min unter gelegentlichem Rühren auf kleiner Flamme auf kleiner Flamme sieden.

3. Spinat fein zerkleinern, in die Suppe Form und 2 Min. machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

4. Suppenterrine gießen und mit Parmesan überstreuen. Mit knusprigem Frischem Brot anrichten.

Eine dicke Gemüsesuppe, die auch alleine ein leckeres Hauptgericht darstellt. Servieren Sie die Suppe mit fein geriebenem Parmesan und warmem Ciabattabrot.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wintersuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche