Wintersuppe mit Erdnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Ungesalzene Erdnüsse abgeschält enstpricht e
  • 140 g Ungeschälte Erdnüsse
  • 400 g Rohes geräuchertes Rippli in Würfeln
  • Öl
  • 2 Frühlingszwiebeln mit Grün in feinen Ringen
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Teelöffel Ingwer (frisch, fein gerieben)
  • 800 g Süsskartoffeln
  • 1000 ml Gemüsebouillon (fettarm)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Korianderblättchen; vielleicht

Erdnüsse in einer weiten Bratpfanne hellbraun rösten, herausnehmen, grob hacken, zur Seite stellen.

Rippli portionsweise in derselben Bratpfanne im heissen Öl ca. Drei Min. anbraten, herausnehmen.

Temperatur reduzieren, vielleicht wenig Öl beifügen. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer andämpfen, Süsskartoffeln etwa Fünf min mitdämpfen. Suppe hinzugießen, aufwallen lassen, Rippli nochmal beifügen, Temperatur reduzieren, etwa Dreissig min leicht wallen.

Suppe würzen, anrichten, Erdnüsse und Koriander darüber streuen.

Tipps Statt Süsskartoffeln fest kochende Erdäpfeln (z.B. Charlotte, Nicola) verwenden.

Statt rohes Rippli gekochtes verwenden, anbraten, vor dem Servieren in der Suppe heiß werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wintersuppe mit Erdnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche