Wintersalat mit Hähnchenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Pampelmusen
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 5 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 100 g Kumquats
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 Chicorée
  • 1 sm Radicchio
  • 0.5 Frisée-Blattsalat
  • 50 g Löwenzahn bzw. Rucola
  • 50 g Vogerlsalat
  • 30 g Portulak
  • Je 1 Essl. Kürbis- und Sonnenblumenkerne

1. Pampelmusen abschälen, dabei die weisse Haut vollständig entfernen. Die Filets entlang der Trennwände vorsichtig herauslösen, den Saft auffangen. Grapefruitreste mit der Hand zusätzlich auspressen.

2. Grapefruitsaft mit Saft einer Zitrone und ein klein bisschen Salz, Zucker und Pfeffer durchrühren und das Öl mit einem Quirl nach und nach darunter geben. Nochmals nachwürzen.

3. Kumquats abspülen, mit Küchenrolle abtrocknen, diagonal in schmale Scheibchen schneiden und in die Salatsosse Form. Etwa 30 Min. darin ziehen.

4. Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Butterschmalz bei mittlerer Hitze von jeder Seite ungefähr 4 min rösten.

5. Salate in einzelne Blätter teilen, abspülen, reinigen, auslesen und trockenschleudern. Die gebratenen Hähnchenbrüste diagonal zur Faser diagonal in Scheibchen schneiden. Die Salatsosse durch ein Sieb in eine Salatschüssel gießen. Kumquats abrinnen.

6. Die Salatblätter durch die Salatsosse ziehen und auf flachen Tellern anrichten. Kumquatscheiben, Grapefruitfilets und Fleischscheiben dazulegen. Blattsalat mit restlicher Salatsosse beträufeln und mit Kürbis- und Sonnenblumenkernen bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wintersalat mit Hähnchenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche