Winterlicher Rotkohleintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Marillen (getrocknet)
  • 2 Orangen (Saft)
  • 1000 g Rotkraut
  • 3 EL Öl
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Zimt (Stange)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0.5 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 500 g Steckrüben
  • 500 g Erdäpfeln
  • Pfeffer

Marillen würfeln, in Orangensaft einweichen.

Rotkraut reinigen, vierteln, den Stiel entfernen und in feine Streifchen scheiden.

Rotkraut im heissen Fett anbraten.

Balsamessig und Gemüsesuppe hinzfügen, mit den Gewürzen 15 min gardünsten, dann Lorbeerblätter entfernen.

Steckrüben und Erdäpfeln abschälen, in Stückchen schneiden und in Salzwasser 15 Min. machen.

Marillen, Steckrüben und Erdäpfeln abrinnen, zum Rotkraut Form, das gesamte 5 Min. weitergaren und vielleicht nochmal nachwürzen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Winterlicher Rotkohleintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche