Winterlicher Knollensalat mit Erdapfel-Orangendressing

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Rote Rüben
  • 1 Kohlrabi
  • 2 md Karotten
  • Pfeffer
  • Salz

Dressing:

  • 100 g Dörrfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 0.2 ml Öl
  • 2 Erdäpfeln (vorwiegend festkochend)
  • 1 Orange (Saft davon)
  • Zucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • 100 ml klare Suppe (Fleisch- oder Gemüsesuppe)
  • 5 EL Essig, divers (hell)
  • Petersilie, Schnittlauch

Die Kohlrabi- und die rote Beete-Knollen von den äusseren Blättern befreien (nicht von der Schale befreien) und in kochend heissem Salzwasser gar machen. Kochzeit jeweils nach Grösse 20-40 min Die gekochten Röllchen herausnehmen und auskühlen. Sorgfältig von der Schale befreien und mit einer Reibe in gleichmässige Streifchen reiben. Die Karotten ebenfalls reiben und alle Sorten mit dem Dressing einmarinieren und zirka 10 min ziehen Erdapfel-Orangen-Dressing: 100 g Speck in feine Würfel schneiden und in einer Bratpfanne auslassen.

Den Speck entnehmen und in dem Fett fein gewürfelte Zwiebeln glasig weichdünsten. Mit einer Prise Zucker überstreuen und karamellisieren. Mit einem Schuss Essig sowie dem Saft einer Orange löschen und mit Beigabe von 0, 1 Liter klare Suppe zu einer Portion verkochen. Zu Schluss in etwa

100 g gekochte und passierte Erdäpfeln unterziehen. Abschmecken mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Zucker. Faschierte Küchenkräuter und Speck nach dem Abkühlen hinzfügen. Gegebenenfalls mit Milch verdünnen.

Anrichten: Die einzelnen Blattsalate getrennt voneinander, als kleine Hügel aneinander anrichten und vielleicht mit dem restlichen Dressing nappieren (benetzen).

Tipp: Die perfekte Abrundung erfährt der Blattsalat durch Bestreuen mit geröstetem Pinien bzw. Sesamsaat- bzw. Cashewkerne

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Winterlicher Knollensalat mit Erdapfel-Orangendressing

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche