Wintergemüsegratin mit Preiselbeeräpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Butter (für die Formen)
  • 500 ml Milchwasser; halb Milch, halb Wasser)
  • 4 Brüsseler; Stiel heraus
  • Geschnitten; in Blätter zerteilt
  • 10 Wirzblätter; in Stückchen gezupft, 5 Min.
  • Blanchiert, abgetropft
  • 10 Klein. Erdäpfeln; z.B. Charlotte in der Schale gekocht
  • Geschält, geviertelt

Guss:

  • 100 ml Milch
  • 100 ml Vollrahm
  • 2 Eier
  • 100 g Gruyère (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer

Preiselbeeraepfel:

  • 300 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 4 Kleinere Äpfel z.B. Lederaepfel, Jonagold
  • Geschält, halbiert entkernt
  • 4 Teelöffel Preiselbeerkonfitüre

Für ofenfeste Portionen-Formen bzw. 1 Ofenform von zirka 25 x 20 cm Milchwasser aufwallen lassen, Brüsseler hinzugeben, 3 min blanchieren, herausnehmen, abrinnen.

Gemüse und Erdäpfeln in den/der ausgebutterten Formen/geben gleichmäßig verteilen.

Für den Guss alle Ingredienzien durchrühren, würzen, darüber gießen. In der Mitte des auf 200 °C aufgeheizten Ofens gratinieren.

Portionen-Formen: 20-25 min, geben: ca. eine halbe Stunde.

Für die Äpfel Wasser und Zucker aufwallen lassen. Äpfel beifügen, bei geschlossenem Deckel ca. 15 Min. knapp weich machen.

Herausnehmen, abrinnen, mit Marmelade befüllen. Auf einer Platte anrichten, mit dem Gratin zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wintergemüsegratin mit Preiselbeeräpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche