Wintergemüse aus dem Wok

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Gemüselauch in breiten Streifchen
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 2 EL Öl
  • 500 g Gemischtes Gemüse; z. B. Chinakohl, Kürbis,
  • Rüebli, Wirz; in feinen Scheibchen oder evtl. Streifchen
  • 200 ml Gemüsebouillon
  • 3 EL Sojasauce
  • 4 EL Erdnussbutter aus dem Glas

Omelettenstreifen:

  • 4 Eier (frisch)
  • 100 ml Mineralwasser
  • 2 EL Sojasauce
  • Öl

Gemüselauch, Knoblauch und Zitronenschale im Wok beziehungsweise in einer großen Pfanne im heissen Öl in etwa 3 Min. rührbraten. Kürbis und Rüebli beifügen, in etwa 5 Min. weiter rührbraten, Chinakohl und Wirz beifügen, in etwa 3 Min. weiter rührbraten. Suppe, Sojasauce und Erdnussbutter durchrühren, hinzugießen, in etwa 2 Min. leicht wallen.

Omelettenstreifen: Eier, Wasser und Sojasauce gut durchrühren. ein Viertel der Menge in eine Pfanne in das heisse Öl gießen, bei kleiner Temperatur stocken. Omelette auf der Stelle zusammenrollen, in Streifchen schneiden. Aus dem Rest weitere Omeletten backen, warm stellen.

Servieren: Aufgerollte Omelettenstreifen auf dem Gemüse gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wintergemüse aus dem Wok

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche