Winter Lamb Ragout - Winter Lamm Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 6 EL Olivenöl
  • 1500 g Lammgulasch
  • In 5cm Würfel geschn.
  • 4 md Gemüsezwiebeln gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen (Scheiben)
  • 2 EL Paradeismark
  • 0.25 Tasse Petersilie (feingehackt)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 2 Lorbeetblaetter
  • 500 g Kleine weisse Rüben(Turnip)
  • 500 g Karotten (geschält)
  • 350 g Perlzwiebeln (geschält)

1. Bei mittlerer Hitze wird das ein wenig Olivenöl erhitzt und einem Teil der Lamm-Würfel darin unter Wenden 5-7 min von allen Seiten gebraten. Fleisch aus dem Fett nehmen und auf eine Platte oder einem Teller zur Seite stellen.

2. Noch ein klein bisschen Öl in die Bratpfanne Form und die übrigen Lamm-Würfel ebenfalls rösten. Man schiebt das Fleisch ein wenig zur Seite und gibt das übrige Öl, Zwiebeln und Knoblauch in die Bratpfanne. Auch die zu Anfang gebratenen Fleischwürfel werden nochmal hinzugefügt und alles zusammen gedünstet, bis die Zwiebeln glasig sind (4-5 Min.).

3. Danach gibt man das Petersilie, Salz, Paradeismark, Thymian, Lorbeerblätter, Pfeffer und Rübchen in die Bratpfanne und bedeckt alles zusammen mit Wasser. Das Ganze lässt man bei reduzierter Temperatur 1 Stunden leicht wallen. Die Karotten werden in 5cm lange Streifchen geschnitten.

4. Nach einer Stunde gibt man die Karotten und Perzwiebeln zu dem Ragout und köchelt es wiederholt 70 Min. Das Gericht wird heiß serivert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Winter Lamb Ragout - Winter Lamm Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche