Windringerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Stk. Eiklar
  • 240 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • Zuckerstreusel (zum Dekorieren)

Für die Windringerln die Hälfte des Staubzuckers mit dem Eiklar sehr steif schlagen. Die Masse ist steif genug, wenn sie den Topf umdrehen können, ohne dass die Masse herausrutscht. Den Rest des Zuckers dann locker einrühren.

Die Masse in einen Spritzsack füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Ringerln oder andere Formen Ihrer Wahl aufspritzen.

Bei 90° C eine Stunde im Backrohr mehr trocknen als backen.

Die Windringerln sind fertig, sobald sich eine ganz zarte Bräunung zeigt.

Tipp

Die Windringerln eignen sich besonders gut als schmackhafte Dekoration auf dem Weihnachtsbaum!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
17 6 9

Kommentare28

Windringerl

  1. SandraKronberg
    SandraKronberg kommentierte am 06.12.2015 um 11:50 Uhr

    Hallo. Bei mir hat es mit 80 grad und 3 std super geklappt allerdings waren sie am nächsten tag wieder teilweise klebrig und weich....hat jemand eine ahnung wieso bzw wie lagert ihr die windringerlLg vielen Dank

    Antworten
    • Corinna Puchwein
      Corinna Puchwein kommentierte am 13.11.2016 um 12:43 Uhr

      mir is grad nochwas eingfallen: lass evtl. die Tür vom Backrohr einen Spalt offen, damit der Dampf raus kann. Das hilft auch (:

      Antworten
    • Corinna Puchwein
      Corinna Puchwein kommentierte am 13.11.2016 um 12:39 Uhr

      versuchs mit kristallzucker, sie halten dann besser zusammen, als mit staubzucker (:wenn des auch ned klappt, dann schlag zuerst das eiklar ganz steif. dann den kristallzucker einrieseln lassen und währenddessen weiter schlagen. danach alles nach rezept.i hab da au erst meine methoden finden müssen, nachdem mir die windringerl von meiner oma 20x nicht geglückt sind xD

      Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 28.11.2015 um 18:12 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. nunis
    nunis kommentierte am 28.11.2015 um 14:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche