Windbeutelkranz mit Lachscreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 125 ml Milch
  • 125 ml Wasser
  • Salz
  • 75 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 4.5 Bis Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver

Füllung:

  • 300 g Räucherlachs
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Blatt Gelatine (weiss)
  • 3 EL klare Suppe
  • 200 g süsses Schlagobers
  • 1 EL Dille (gehackt)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Für den Teig Milch und Wasser mit Salz und Butter ankochen. Kochtopf von der Kochstelle nehmen und das Mehl auf einmal hineingeben. Zu einem glatten Teig zubereiten. Kochtopf wiederholt auf die noch warme Kochstelle setzen und den Teig in der Nachwärme abbrennen, d. H. so lange rühren, bis sich der Teigkloss von dem Topfboden löst. Kochtopf von der Kochstelle nehmen, ein klein bisschen auskühlen und unter Rühren nach und nach einzeln die Eier zufügen. Der Teig muss glatt und glänzend sein. Am Ende Backpulver zufügen.

Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech mittelseines umgedrehten Esstellers einen Kreis zeichnen. Brandteig in einen Spritzbeutel mit breiter Tülle befüllen und auf den Kreis aneinander zwei Ringe spritzen und auf die beiden Ringe dicht aneinander dicke Teigtupfen setzen.

Blech in das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 200 °C / 40 bis 45 min. Auf einem Kuchengitter auskühlen.

Für die Füllung Lachs mit Saft einer Zitrone zermusen. Crème fraîche zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Gelatine nach Anweisung zerrinnen lassen und mit klare Suppe unterrühren. Schlagobers steif aufschlagen und mit Dill unterrühren. Windbeutelkranz einmal diagonal durchschneiden. Lachscreme in einen Spritzbeutel mit großer Tülle Form und in den unteren Kranz befüllen. Die obere Hälfte daraufsetzen und den Kranz 60 min in den Kühlschrank stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Windbeutelkranz mit Lachscreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche