Windbeutel mit Vanillecreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 ml Wasser
  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • Salz
  • 125 g Mehl
  • 5 Eier
  • 2 Bl. weisse Gelatine
  • 400 ml Schlagobers
  • 1 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 400 g Erdbeeren
  • Staubzucker

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Wasser mit Fett und 1 Prise Salz auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 auskochen. Das Mehl auf einmal dazugeben und mit dem Rührgerät bei ausgeschalteter Kochplatte so lange durchkneten, bis sich der Teig von dem Topfboden löst.

1 Ei unter den heissen Teig durchkneten, ein wenig auskühlen, dann 3 Eier nach und nach zufügen. Den Teig in einen Spritzbeutel befüllen und 12 Tupfen auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech spritzen. Im Backrohr backen.

Schaltung: 170 bis 190 Grad , 1 . Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 °C , Umluftbackofen 30 bis 35 Min.

Gelatine abgekühlt einweichen, 350 ml Schlagobers steif schlagen. 1 Ei mit dem Eidotter, 50 g Zucker, dem ausgekratzten Vanillemark und 50 ml Schlagobers im heissen Wasserbad auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 3 bis 5 kremig schlagen. Die ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. Die Krem im Eiswasserbad abgekühlt schlagen. Das Schlagobers unterziehen. 1 Stunde abgekühlt stellen.

Vorbereitete Erdbeeren vierteln und mit 50 g Zucker überstreuen. Die Windbeutel nach dem Backen auf der Stelle mit einer Schere halbieren, dann abgekühlt mit der Krem sowie den Erdbeeren befüllen, mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Windbeutel mit Vanillecreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche