Windbeutel mit Kefir-Pfirsich-Krem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für Die Windbeutel:

  • 250 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • 1 Salz
  • 150 g Mehl
  • 4 Eier (Menge anpassen)
  • 1 Prise Backpulver

Füllung:

  • 4 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 400 g Pfirsiche
  • 150 ml Kefir
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 20 ml Rum
  • 3 EL Staubzucker (eventuell mehr)
  • 300 g Schlagobers

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Herd auf 225 Grad Celsius vorwärmen.

Wasser mit Butter und Salz in einem Kochtopf zum Kochen bringen. Mehl auf einmal dazuschütten und so lange rühren, bis sich ein Kloss und am Topfboden eine weisse Schicht bildet.

Teigkloss in eine geeignete Schüssel Form, zu Anfang ein Ei mit dem Rührgerät unterziehen, restliche Eier einzeln hineinrühren. Nur so viele Eier verwenden, bis der Teig glänzt und Spitzen zieht. Backpulver bestreuen, unterziehen.

Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle Form. In Abständen Windbeutel auf ein mit Pergamtenpapier belegten Backblech spritzen. Im Herd bei 225 °C in etwa 20 min backen. Mit einer Schere aufschneiden.

In der Zwischenzeit Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen.

Pfirsiche blanchieren (überbrühen), häuten und entkernen. Pro 10 Windbeutel einen Pfirsich zur Seite legen, übrige Pfirsiche zermusen, mit Rum, Saft einer Zitrone, Kefir und Staubzucker durchrühren.

Gelatine tropfnass in einen kleinen Kochtopf Form, bei geringer Temperatur auf dem Küchenherd zerrinnen lassen. Mit ein wenig Pfirsichcreme durchrühren und in die übrige Pfirsichcreme untermengen. Bis zum Angelieren abgekühlt stellen (etwa 15 min).

Schlagobers aufschlagen, unter die gelierende Menge heben. In die Windbeutel befüllen und mit Pfirsichspalten seitlich garnieren, Deckel aufsetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Windbeutel mit Kefir-Pfirsich-Krem

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 29.05.2014 um 17:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche