Windbeutel Mit Kapstachelbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 2 EL Butter
  • 1 Prise Salz
  • 90 g Mehl
  • 2 Eier

Füllung:

  • 100 g Physalis
  • Kapstachelbeeren
  • Süssstoff
  • 160 g Topfen (mager)
  • 2 Scheiben Gelatine
  • 125 ml Wasser ((1))

Wasser (1) mit Butter und Salz aufwallen lassen. Mehl sieben, auf einmal hinzufügen, herzhaft rühren, bis sich Teig als Kloss von dem Topfboden löst.

Teig in eine geeignete Schüssel Form, ein klein bisschen auskühlen. Die Eier einzeln unterziehen. Teig in einen Spritzbeutel befüllen, kleine Rosetten auf mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech spritzen, im Vorgekeizten Herd bei 200 Grad ca.eine halbe Stunde backen. Windbeutel abkühlen, dann von jedem einen Deckel klein schneiden.

Für die Füllung Kapstachelbeeren aus der Hülle lösen, abspülen, halbieren, mit dem Mixxtab des Handmixers zermusen. Püree mit einigen Spritzern Süssstoff unter den Magerquark rühren.

Lelatine zerrinnen lassen, unterziehen. Untere Hälfte der Windbeutel mit Kapstachelbeer-Topfencreme befüllen, die Deckel aufsetzen und zu Tisch bringen.

ein Hauch Staubzucker dient der Verschönerung und bringt zusätzlich ein klein bisschen mehr Süsse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Windbeutel Mit Kapstachelbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche