Windbäckerei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 3 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • ev. bunter Streusel

Für die Windbäckerei in einer sehr sauberen Schüssel Eiklar und Salz mit dem Mixer aufschlagen, bis die Masse dick cremig ist. Unter ständigem Weiterrühren den Kristallzucker mit dem Vanillezucker einrieseln lassen, weiterrühren, bis der Eischnee sehr fest und matt glänzend ist. Dann den Staubzucker darübersieben und vorsichtig unterheben.

Das Backrohr auf 100 ° Heißluft vorheizen. Die Masse in einen Spritzsack füllen und auf ein Backblech mit Backpapier Ringe spritzen. Eventuell mit bunten Streusel bestreuen.

Die Windbäckerei für ca. 3 Stunden im Backrohr eher trocknen als backen. Zwischendurch immer wieder das Backrohr öffnen, um die Feuchtigkeit entweichen zu lassen. Am Ende der Backzeit die Windbäckerei bei geöffneter Backofentür und ausgeschaltetem Backrohr auskühlen lassen.

Tipp

Hübsch sieht es aus, wenn Sie die Windbäckerei vor dem Backen mit Gold- und Silberperlen bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare3

Windbäckerei

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 21.10.2016 um 03:12 Uhr

    Am liebsten haben wir sie, wenn sie in der Mitte noch leicht cremig sind.

    Antworten
  2. JJulian
    JJulian kommentierte am 14.12.2015 um 21:16 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Nala888
    Nala888 kommentierte am 27.11.2015 um 06:35 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche