Willi's Croque De Veau Aux Morilles

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Kastenweissbrot, entrindet
  • 4 Kalbsmedaillons, jeweils 60 g
  • 8 EL Roquefort
  • 1 carton Kresse
  • 120 g Morcheln, frisch Oder
  • 25 g Morcheln (getrocknet)
  • 2 Schalotten
  • 4 EL Marsala
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 1 EL Butterflocken, eiskalt
  • Pfeffer
  • Salz
  • Mehl

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Das Weissbrot hellgolden toasten. Den Käse auf den Scheibchen gleichmäßig verteilen und unter dem Bratrost bzw. Salamander zerrinnen lassen.

Warmstellen.

Die Kalbsmedaillons würzen, mehlieren und in heissem Butterschmalz rösten. Warm halten.

Die Morcheln ausführlich abspülen, mehrfach das Wasser wechseln, damit bestimmt kein Sand mehr anhaftet. Getrocknete Morcheln in warmem Wasser einweichen und ebenfalls ausführlich putzen. Halbieren.

Schalotten hacken. Im verbliebenen Bratfett die Schalotten anschwitzen, Morcheln hinzufügen und weich weichdünsten, mit Marsala löschen, den Fond ein klein bisschen kochen, mit Pfeffer und Salz würzen.

Die gewaschene und getrocknete Kresse als Bett auf den Toastscheiben anrichten. Die Kalbsmedaillons darauflegen und mit den Pilzen garnieren.

Den Braten-Fond mit den Butterflocken schlagen und die Schwammerln damit nappieren.

Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Willi's Croque De Veau Aux Morilles

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche