Williamsbirne mit weihnachtlichen Gewürzen mariniert, Vanilleschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Blatt Gelatine
  • 2 Vanilleschoten
  • 500 ml Milch
  • 4 Eidotter
  • 250 g Zucker (circa)
  • 250 g Schlagobers, halb steif geschlagen
  • 4 Birnen (Williams Christ)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 bottle Weisswein (Riesling)
  • 3 Nelken
  • Zimt (gemahlen)
  • 40 ml Cassislikör

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschoten aufschneiden und das Mark herausstreichen. Milch mit Vanillemark, Eidotter und 100 g Zucker im Wasserbad schlagen. Wenn die Menge heiß ist, die Gelatine auspressen und in der Milch zerrinnen lassen.

Alles auf geeistem Wasser abgekühlt rühren. Bevor die Menge fest wird, das Schlagobers unterziehen und abgekühlt stellen.

Die Birnen von der Schale befreien, sodass der Stielansatz dran bleibt, Kerngehäuse ausstechen und die Birnen mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln. Den Weisswein zum Kochen bringen und mit restlichem Zucker nach Belieben, Nelken und Zimt nachwürzen. Die Birnen in den Bratensud einlegen, zum Kochen bringen und von dem Küchenherd ziehen. Anschliessend abgekühlt stellen.

Zum Anrichten mit einem heissen Löffel aus der Vanillecreme Nockerl ausstechen und mit den Birnen garnieren. Mit Cassislikör umgiessen.

und Cassis-Sauce

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Williamsbirne mit weihnachtlichen Gewürzen mariniert, Vanilleschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche