Wildschweinsteaks in Altbiersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 4 Personen:

  • 800 g Wildschweinrücken
  • 250 g Eierschwammerln
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Schalotten
  • Traubenoel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 lg Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Lorbeergewürz
  • 300 ml Altbier
  • Maizena (Maisstärke)
  • 200 ml Rindsuppe
  • Butter

1. Speck mit ein klein bisschen Butter auslassen, Schalotten hinzfügen und glasig weichdünsten. Die Eierschwammerln hinzfügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ca 1 Minute rösten.

2. Wildschweinrücken von der Fetthaut befreien und 80 g schwere Steaks davon schneiden. Diese plattieren und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Etwas Traubenoel erhitzen und die Medaillons von beiden Seiten gut anbraten (ca. 2 min). Danach die Medaillons aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen.

3. Das Bratenfett abschütten. Etwas Butter in der Bratpfanne erhitzen, Knoblauchzehe, Karotten und die Zwiebel (in kleine Stückchen geschnitten) kurz anbraten und mit Altbier löschen. Rindsuppe mit dem Lorbeergewürz zufügen und 5 bis 7 Min. machen. Anschliessend die Soße durch ein Sieb schütten und mit Maizena (Maisstärke) andicken. Die Steaks auf Tellern anrichten, Eierschwammerln und Soße darübergeben.

Als Zuspeise werden Spatzen in Butter geschwenkt empfohlen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildschweinsteaks in Altbiersosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche