Wildschweinsteak mit Schinken-Zwetschken auf einem Austernpilzbett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Wildschweinsteak mit Schinken-Zwetschken auf einem Austernpilzbett Zwetschken mit je einer Scheibe Schinken umwickeln und in Olivenöl anbraten.

Die geschnittenen Austernpilze würzen, in Olivenöl ansautieren, mit Schlagobers ablöschen und kochen lassen. Schlagobers und gehackten Schnittlauch unterhebenen und als Spiegel auf einem flachen Teller ausstreichen.

Aus den gewaschenen Erdäpfeln mit einem Pariser Löffel Kugeln ausstechen. Diese im Salzwasserbad blanchieren, abschütten und in Butter nachbraten.

Für die Soße Balsamicoessig, Honig und Rotwein reduzieren, die restlichen Schinkenstreifen und geschnittenen Zwetschken untermengen und köcheln lassen.

Das Wildschweinsteak auf beiden Seiten 2-3 Minuten scharf anbraten, salzen und pfeffern.

Das Wildschweinsteak mit Schinken-Zwetschken auf einem Austernpilzbett ist ein köstliches Pilzgericht für besondere Gelegenheiten!

Tipp

Zu dem Wildschweinsteak mit Schinken-Zwetschken auf einem Austernpilzbett empfehlen wir einen 97er Barbera d' Alba, rot, Caccina la Traversa, aus dem Piemont/ Italien.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Wildschweinsteak mit Schinken-Zwetschken auf einem Austernpilzbett

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 03.10.2015 um 11:38 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche