Wildschweinschnitzel mit Preiselbeersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 6 Wildschweinschnitzel (à 50 g)
  • 200 g Waldpilze
  • 1 Bauchspeck (geräuchert, fein würfelig)
  • 3 Schalotten (fein würfelig)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten oder ausgedrückt)
  • 250 ml Rindsuppe
  • 1 EL Rotweinessig
  • 125 ml Rotwein
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 EL Preiselbeeren
  • 1/2 TL Wacholderbeeren (zerrieben)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Thymian
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl (zum Anbraten)

Für die Wildschweinschnitzel mit Preiselbeersauce zunächst die Schnitzelchen zart flach klopfen, mit Pfeffer und Salz würzen und in heißem Olivenöl von jeder Seite zwei Minuten anbraten. Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

In der Fleischpfanne zwei Schalotten und Speck andünsten. Mit Rotwein und Rindsuppe ablöschen, den Essig und die Wacholderbeeren dazugeben. Die Flüssigkeit um die Hälfte reduzieren und passieren. Das Schlagobers mit dem Mehl gut vermengen und damit den Fond binden. Die Preiselbeeren unter die Sauce rühren.

Die übrige Schalotte in einer Bratpfanne mit Butter weichdünsten, Knoblauch und Schwammerln hinzufügen und bei starker Temperatur anbraten. Bevor die Schwammerln braun werden, die Bratpfanne vom Feuer ziehen und gezupften Thymian und Petersilie einrühren. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Die Schnitzel in der Sauce erwärmen und auf Tellern anrichten. Die Schwammerln daraufgeben und die Sauce darübergießen. Die Wildschweinschnitzel mit Preiselbeersauce sofort servieren.

Tipp

Zu den Wildschweinschnitzeln mit Preiselbeersauce passen am besten Semmelknödel!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Wildschweinschnitzel mit Preiselbeersauce

  1. alex64
    alex64 kommentierte am 15.12.2015 um 18:15 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  2. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 27.11.2015 um 09:02 Uhr

    sieht sehr lecker aus

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 16.11.2015 um 00:09 Uhr

    Tolles Rezept!

    Antworten
  4. monic
    monic kommentierte am 14.11.2015 um 10:15 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche