Wildschweinrückenfilet Im Kräutermantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Wildschweinrücken
  • 250 ml Rotwein
  • 750 ml Rindsuppe
  • Sm Schlagobers
  • Mehlbutter
  • 100 g Petersilie (gehackt)
  • 100 g Schnittlauch (gehackt)
  • 2 EL Senf
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Semmelbrösel

Kartoffelplätzchen:

  • 750 g Erdäpfeln (gekocht)
  • 3 Eidotter
  • 20 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Muskat

Den Wildschweinbruecken von beiden Seiten scharf anbraten und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Bratpfanne nehmen, in eine feuerfeste geben legen und mit der Kräutermasse bestreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C 15. min gar ziehen (oder unterm Bratrost).

Zwischenzeitlich den Bratensaft mit Rotwein löschen. Mit klare Suppe aufgiessen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Anschliessend mit Mehlbutter abbinden und mit ein wenig Schlagobers verfeinern. Zum Schluss durch ein feines Sieb passieren.

Für die Zuspeise die gekochten Erdäpfeln noch heiß pressen und die Ingredienzien (Butter, Salz, Eidotter, Muskatnuss) unterziehen. Die Menge dann zu einer Rolle von 3 cm ø rollen und 1, 5 cm dicke Scheibchen schneiden.

Anschliessend diese Kekse in einer Bratpfanne von beiden Seiten in wenig Fett rösten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildschweinrückenfilet Im Kräutermantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche