Wildschweinpastete von Kiki, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Leber
  • 500 g Wildschweinfleisch
  • 3 Semmeln
  • 3 Eier
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • Petersilie (gehackt)
  • Kapern
  • Zitronenschale
  • Fett
  • Schwammerln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Speck

Die Leber wird enthäutet und mit dem gekochten Schweinefleisch durch die Maschine getrieben.

Man mischt es mit den milchgeweichten Semmeln, den Eiern, den gehackten Petersilie, Zitronenschale, Zwiebeln und Kapern und würzt ausreichend mit Salz und Pfeffer; außergewöhnlich fein schmecken ein paar gehackte Schwammerln darunter.

Jetzt wird alles zusammen in eine mit Pergamentpapier und Speck ausgelegte Kastenform gegeben, mit Speck und Papier bei geschlossenem Deckel und gemächlich 1 Stunde im Herd gebacken oder im Wasserbad gekocht.

Nach dem Erkalten wird die Pastete gestürzt und in Scheibchen geschnitten.

Super schmackhaft!!!!

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Wildschweinpastete von Kiki, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche