Wildschweinkeule mit Kirschensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Wildschweinkeule a 1.5 bis 1.8 kg
  • 3 Zwiebeln (gehackt)
  • 3 Karotten; gescheibelt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0.5 Zitrone; gescheibelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 450 ml Wildsauce
  • 60 g Roggenbrotbrösel
  • 1 EL Zimt
  • 5 EL Zucker
  • 60 g Butter (zerlassen)

Kirschensauce:

  • 350 g Kirschenmarmelade
  • 1 5 cm Zimtstange
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Semmel; gescheibelt
  • 3 EL Kirschwasser
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Das Fleisch mit Lorbeer, Zwiebeln, Karotten und Zitronenscheibchen in einen Schmortopf Form, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Wildsauce beifügen und alles zusammen im aufgeheizten Herd bei 190 Grad etwa 1 1/2 Stunden gardünsten, bis das Fleisch weich ist. Dabei häufig begiessen.

Die Brotbrösel mit Zimt und Zucker mischen, das Fleisch mit der Mischung überstreuen, mit der zerlassenen Butter beträufeln und wiederholt in das Backrohr stellen. Überzug zwanzig min goldbraun backen. Die Keule aus dem Kochtopf nehmen und auf einer Platte warm stellen.

Zimtstange, Rotwein, Kirschenmarmelade und Semmelscheiben miteinander einweichen, mischen und zum Kochen bringen.

mit Zitronenschale würzen. Die abgeseihte Sauce von dem Wildschweinbraten hinzfügen, zwanzig Min. machen, bis sie zähflüssig ist.

Die Sauce separat zur aufgeschnittenen Keule zu Tisch bringen. Dazu hausgemachte Spatzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildschweinkeule mit Kirschensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche