Wildschweinkeule in Rotweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Wildschweinkeule;
  • Küchenfertig, ohne
  • Knochen, ca 1, 2 kg
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Majoran
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Selleriestück
  • 2 EL Paradeismark
  • 3 EL Mehl (eventuell mehr)
  • 500 ml Rotwein
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Kirschgelee
  • 2 EL Obstessig
  • 100 g Weichseln
  • 100 g Champignons
  • 2 EL Butter

Keule spülen, abtrocknen, mit Slaz und Pfeffer herzhaft würzen. Den Majoran, den Thymian, die geschälte Koblauchzehe, die Zitronenschale und den Kümmel feinhacken. Die Keule mit der Kräutermischung einreiben. Butterschmalz in einen Bräter Form und die Wildschweinkeule darin Farbe nehmen. Zwiebeln, Karotten und Sellerie reinigen und in feine Würfel schneiden, zum Fleisch Form und kurz mitschwitzen. Paradeismark dazu und mitrösten. Das Mehl einrühren, mit dem Rotwein löschen und mit der klare Suppe auffüllen. Kirschgelee und Obstessig einrühren und den Bräter samt Inhalt bei 180 °C ca 90 im Backrohr sczhmoren.

Anschliessend das Fleisch entnehmen und warmstellen. Die Soße passieren. Champignons in Scheibchen schneiden und in der Butter anschwitzen, entsteinte Kirschen zufügen. Schwammerln und Kirschen unter die Soße heben, aufwallen lassen und nachwürzen.

Fleisch anrichten und mit der Soße überziehen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildschweinkeule in Rotweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche