Wildschweinbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Wildschweinkeule (2 kg; ausbeinen lassen)
  • 4 EL Wacholderschnaps
  • 4 Wacholderbeeren
  • 0.5 Teelöffel Majoran, getr.
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz
  • 2 Zwiebel
  • 125 ml Wasser
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 5 EL Sossenbinder (dunkel)

Fleisch zusammenrollen, zusammenbinden. 2 El Wacholderschnaps darübergiessen. Wacholderbeeren zerstoßen. Braten mit Majoran, Wacholder, Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz in einem Bräter auf 3 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 12 erhitzen, Fleisch rundum anbraten.

Zwiebeln hacken, mit andünsten. Mit heissem Wasser und Wein löschen und etwa 2 1/2 Stunden bei geschlossenem Deckel auf 1 bzw. Automatik-Kochstelle 5-6 dünsten. Zwischendurch auf die andere Seite drehen, nach und nach 1/2 Liter Wasser aufgießen.

Braten herausnehmen. Fond durchsieben, zum Kochen bringen, Schlagobers und Sossenbinder untermengen, Soße zum Kochen bringen und nachwürzen. Alles anrichten und den Braten vor dem Servieren mit restlichem Schnaps begießen. Dazu schmecken Erdäpfeln, Rosenkohl und Preiselbeeren.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildschweinbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche