Wildschweinbraten im Blätterteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 800 g Wildschweinschlegel (ausgelöst)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wacholderbeeren (zerdrückt)
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 50 g THEA
  • 40 g Hamburger Speck (gewürfelt)
  • 1/4 mittlere Zwiebel (gewürfelt)
  • 200 g Champignons (blättrig geschnitten)
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Schlagobers
  • 2 Dotter
  • 1 Pkg. Blätterteig (TK, 300g)
  • 1 Dotter
Sponsored by Thea

Für den Wildschweinbraten im Blätterteig das Fleisch von Sehnen und Häutchen befreien. Der Länge nach mit der Fleischfaser in drei Stücke schneiden. Salzen, pfeffern, mit Wacholderbeeren und Knoblauch einreiben. In THEA von allen Seiten anbraten, aus der Pfanne nehmen und in Folie gewickelt beiseite stellen.

Im Bratenrückstand Speck und Zwiebel hell anrösten. Champignons und Petersilie zugeben, so lange rösten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Salzen, pfeffern, Obers zugeben und zu einer dicken Sauce einkochen. Erkaltet mit den Dottern binden.

Aufgetauten Blätterteig 4 mm dünn, rechteckig ausrollen. In 3 Stücke schneiden, Größe muss die einzelnen Fleischstücke umhüllen. Aus dem restlichen Teig Formen ausstechen. Auf dem Blätterteig zuerst die Champignon-Masse verteilen, dann die Fleischstücke daraufsetzen, mit dem Teig umhüllen und mit der Nahtseite nach unten auf ein, mit Backpapier belegtes, Blech setzen.

Mit den ausgestochenen Teigformen belegen, mit Dotter bepinseln und bei 220 Grad ca. 25 Minuten backen. Kurz entspannen lassen und dann jeweils ein Stück für zwei Personen in Scheiben schneiden und den Wildschweinbraten im Blätterteig servieren.

Tipp

Servieren Sie den Wildschweinbraten im Blätterteig mit Preiselbeeren und Erbsenschoten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 2

Kommentare59

Wildschweinbraten im Blätterteig

  1. dan27
    dan27 kommentierte am 18.10.2015 um 21:16 Uhr

    Super Rezept!

    Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 23.12.2015 um 16:42 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. monic
    monic kommentierte am 23.12.2015 um 10:48 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. sarnig
    sarnig kommentierte am 23.11.2015 um 07:48 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  5. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 27.10.2015 um 08:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche