Wildschwein-Sate-Spiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Wildschweinrückenfilet
  • 1 Pk. Kräutermischung; für Sate Fleischspiesschen (35 g; Asialaden bzw. Supermarkt)
  • 2 EL Wasser
  • 6 EL Sherry (trocken)
  • 2 EL Öl
  • 250 ml klare Suppe
  • 2 EL Sojasosse
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 4 EL Ketchup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

1. Fleisch abspülen, abtrocknen. Längs in zwölf zirka 1/2 cm schmale Streifchen schneiden. Gewürzmischung, Wasser und 2 El Sherry durchrühren, darüber Form. Abgedeckt zirka 2 Stunden ziehen, ab und zu auf die andere Seite drehen.

2. Fleisch wellenförmig auf Holzspiesse stecken. Im heissen Öl ungefähr 7 Min. rösten. Herausnehmen, warm stellen.

3. Bratensatz mit klare Suppe löschen, Sojasosse, Erdnussbutter und Tomatenketchup unterziehen. Maizena (Maisstärke) und übrigen Sherry durchrühren.

Soße zum Kochen bringen, nachwürzen. Mit den Spiessen anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wildschwein-Sate-Spiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche